Aktuelle Informationen - 13.10.2017

So kommen Igel gut durch den Winter

Herbstzeit ist Igelzeit: Um für den bevorstehenden Winterschlaf ausreichend gekräftigt zu sein, sind in diesen Tagen wieder zahlreiche kleine Igel auf eifriger Futtersuche in den heimischen Gärten unterwegs. In der Regel brauchen sie dabei keine aktive Hilfe von uns Menschen und doch können wir etwas tun, um die stachligen Gartenbewohner zu unterstützen. (...)

Gerade das Fressen ist für Igel in diesen Tagen besonders wichtig. Die erwachsenen Tiere futtern sich ein Fettpolster an und auch die Jungtiere, die meist in August und September zur Welt kommen, müssen ein gewisses Gewicht erreichen, um den Winter zu überstehen. Dabei gelten 500 Gramm als Minimum. Dieses Gewicht können die Tiere in der Regel im Freien selbstständig und ohne Hilfe erreichen, denn es gibt genug Futter für sie.
Es sei denn es friert...

...lesen Sie weiter bei TASSO e.V. und Pro Igel e.V. - weiterhin finden Sie hier eine PDF-Datei mit wichtigen Informationen.

Die Öffnungszeiten

Wir haben täglich von 9.00 bis 12.00 Uhr für Sie geöffnet - auch an Sonn- und Feiertagen.

Unser Katzenhaus:
...können Sie auch am Nachmittag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr besuchen.
Unser Hundehaus:
...können Sie nach Absprache gerne auch nachmittags besuchen.
Gassi gehen:
...können Sie täglich zwischen 9.00 und 12.00 Uhr sowie zwischen 16.00 und 18.00 Uhr. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Hinweise hier!

Spenden

Für Spenden an den Verein stehen Ihnen folgende Konten zur Verfügung:

Sparkasse Werra-Meißner
IBAN: DE10 5225 0030 0000 0140 43
BIC: HELADEF1ESW

VR-Bank Werra-Meißner eG
IBAN: DE68 5226 0385 0002 4061 95
BIC: GENODEF1ESW